Demo gegen Schüler-ID: Berlin

hi,

hier ein Aufruf zu einer Demo am 25.02.09 in Berlin. Hingehen!

am Mittwoch gibt es die erste Demo gegen die Schülerdatei….

Nicht zuletzt auf Basis unser Intervention, das musste der bei der Bildungsverwaltung angestellte Projektleiter der Schülerdatei Herr Wilmes bei der Landesschulbeirats-Sitzung zugeben, wurde das Konzept der Datenerhebung aller Schüler Berlins marginal verändern. Ricardo und ich hatten dort sogar ganz gegen die Regel, den wir sind ja kein Mitglied irgendeines Schul-Gremiums, Redezeit! Auch war sich Rot-Rot ja offensichtlich seiner eigenen Mehrheit nicht
sicher, wenn Sie die CDU ins Boot holten.

Nur so ist das deutliche Stimmergebnis zu erklären:
Pro: 108, Gegen: 33, Enthaltung 1
Wir haben getan, was wir in der derzeitigen Situation tun konnten.

Und ja, wir machen weiter!

DEMO GEGEN DIE SCHÜLERDATEI
Unter Federführung unseres Bündnispartners „Bildungsblockaden einreißen!“ ist für den 25.02.09 (Mittwoch) eine Demo gegen die Schülerdatei geplant.

Termin: 25.02.09 – 16:00 Uhr

Ort: Axel-Springer-Str. Ecke Beuthstr. (Senatsverwaltung für Bildung)

Wir bitten Euch möglichst zahlreich an dieser Demo teilzunehmen und lautstark eure Meinung gegen zentrale (Vorrats-)Datenverarbeitung kund zu tun. Offensichtlich macht sogar das Wetter mit… 🙂

Weitere infos auf www.schuelerdatei-berlin.de

Dieser Beitrag wurde unter Privacy abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.