ACTA-Demos am 09.06. – Ablehnung im EU-Parlament nicht sicher!

Die EU-Kommission will ACTA weiterhin durchs EU-Parlament drücken. Die Ablehnung dort ist also ganz und gar nicht sicher!

Lasst uns deshalb am 09.06.2012 in vielen Städten auf die Straße gehen!

Nicht nur ACTA muss verhindert werden, auch Dinge wie IPRED, INDECT und die Vorratsdatenspeicherung sind hoch-aktuell und jeder muss laut zum Ausdruck bringen, wenn er diese Vorhaben nicht will.

Übersicht der Städte in DE:
http://wiki.stoppacta-protest.info/DE:%C3%9Cbersicht_Demos3

Speziell die Seite für München, „Gegen ACTA – Für Freiheit statt Angst“ um 13h am Stachus: http://actamuc.de

Bitte verbreitet die Aufrufe zu den Demos! In Blogs, Facebook, Twitter, Foren, Kommentaren… spread the world!

 

Dieser Beitrag wurde unter Piraten, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf ACTA-Demos am 09.06. – Ablehnung im EU-Parlament nicht sicher!

  1. ValiDOM sagt:

    @Hans: Du musst wohl überlesen haben aus welcher Zeit diese Liste der Strafen stammt: noch aus meiner Schulzeit, das war eine Hausarbeit im Religionsunterricht. Auch wenn das inzwischen fast 20 Jahre her ist gehörte das immer zu meiner Webseite und ich weigere mich das zu entfernen (warum auch?).

    Was die Fotos „von Betrunkenen“ angeht – selbstverständlich waren die betroffenen mit der Veröffentlichung (ohne Namensnennung) einverstanden.