Archiv der Kategorie: Linux

Alles mögliche aus dem Linux-Umfeld

Asus Tinker Board – kurzes review

Um möglichst energiesparend einen OpenVPN Server zu betreiben, wollte ich einen Raspberry2 mit dem Asus Tinker Board tauschen. Zumindest von den Specs her hatte ich gehofft, dass der verbaute Rockchip RK3288 die AES-Befehlssatzerweiterung hat. Dies sollte sich durch openssl und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Kommentare deaktiviert für Asus Tinker Board – kurzes review

Lensfun 0.3.2 on Ubuntu Xenial 16.04

After Thorsten Bronger processed a calibration upload of mine (thanks a lot!), I needed to update lensfun on my Ubuntu 16.04 from 0.2.8 to 0.3.2. It looks like there is no PPA providing this version, so I installed it by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Kommentare deaktiviert für Lensfun 0.3.2 on Ubuntu Xenial 16.04

Server über – was soll ich mit dem machen?

Nach einer Server-Umstellung habe ich bis 31.05. (also noch 20 Tage) einen Server über. Ca. 1 TB Traffic sollten da noch gehen, danach wird er auf 10mbit runter gesetzt. CPU ist ein AMD 3700 (2,2ghz), 1gb ram und 2x 160gb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | 2 Kommentare

Server-Umzug und keiner hat’s gemerkt

Kurze Ansage aus dem Untergrund: Server-Umzüge abgeschlossen, keiner hats gemerkt 😉 (Danke, Linux)

Veröffentlicht unter Linux | 2 Kommentare

memcached ist cool

Dynamische Webseiten, wie auch diese hier, beziehen ihre Daten aus unterschiedlichsten Quellen und bereiten diese mit einiger Logik auf. Das Kostet nicht nur bei jedem Seiten-Aufruf Rechenzeit sondern verbrät auch gern mal I/O und Traffic. Deshalb gibt es memcached. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Verzeichnis kopieren mit tar und ssh

Ich ziehe gerade meinen Server auf neuere Hardware um. Bequem kann man dabei Dateien auch ohne „scp“ kopieren, wobei File-Rechte erhalten und links auch symbolisch bleiben: cd <verzeichnis> tar -cpf – . | ssh <zielhost> „(cd /zielverzeichnis; tar -xvvpf -)“

Veröffentlicht unter Linux | Kommentare deaktiviert für Verzeichnis kopieren mit tar und ssh

courier enhancedidle

Nur um anderen das Stundenlange suchen zu ersparen: Bei mir tauchte nach Installation von courier-imap samt famd im log mal so was auf: maildirwatch_started: Input/output error Die Lösung: famd lief nicht unter einem Benutzer, welcher auf die vmail-Verzeichnisse zugreifen darf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für courier enhancedidle

iButton unter Linux benutzen

Nach einigem Hin- und her konnte ich einen Weg finden, wie man den iButton samt OneWireViewer unter Linux problemlos benutzen kann. Die folgende Beschreibung ist etwas technisch 😉 Ich gehe bei der Beschreibung von einem aktuellen Ubuntu Linux Intrepid (8.10) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Neues Spielzeug: DECT knacken

Einen sehr interessanten Vortrag auf dem 25c3 gab es heute zum Thema DECT (die schnurlos-Telefone…). Die Jungs haben sich da echt arbeit gemacht und einiges geleistet, das meiste von den Details unterliegen normalerweise NDA’s oder anderen Geheimhaltungsabkommen.  Jedenfalls haben sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linux, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Neues Spielzeug: DECT knacken