Zitate

Oben rechts blende ich Zitate aus einer meiner Zitat-Sammlungen ein. Jeweils 10 von etwa 200 davon könnt ihr auch hier lesen.

Wir sind ein Volk, und einig wolln wir handeln. (Friedrich von Schiller)

Alles wird gut - ist es noch nicht gut - ist es noch nicht das Ende! (unbekannt)

Ideal wäre ein Staat in dem jeder alle Freiheiten hätte, ausgenommen die
Freiheit, in die Freiheit der anderen einzugreifen. (Bertrand Russell)

Das Licht lacht immer über das Werk der Dunkelheit. (Estländisches Sprichwort)

Der volle Genuß der Freiheit schließt ihren Mißbrauch mit ein. (Friedrich Sieburg)

Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. (Oscar Wilde)

Der wirklich freie Mensch ist der, der eine Einladung zum Essen ausschlagen
kann, ohne dafür einen Vorwand angeben zu müssen. (Jules Renard)

Wenn man eine politische Partei nicht besiegen kann, muß man ihr
beitreten. (Bob Hope)

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Artig Kind fordert nichts, artig Kind bekommt auch nichts. (Sprichwort)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.