Zitate

Oben rechts blende ich Zitate aus einer meiner Zitat-Sammlungen ein. Jeweils 10 von etwa 200 davon könnt ihr auch hier lesen.

Ketten, die fallen, machen eine schöne Musik. (Julius Langbehn)

Die größte Strafe für alle, die sich nicht für Politik interessieren,
ist, daß sie von Leuten regiert werden, die sich für Politik
interessieren. (Arnold Joseph Toynbee)

Wer mit den Linken ins Bett geht, bekommt keinen demokratischen Nachwuchs. (Günther Beckstein)

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Den Raum für Freiheit zu schaffen ist Aufgabe der Politik. Die Freiheit
selbst zu verwirklichen, ist Sache aller und eines jeden. (Karl Theodor zu Guttenberg)

Das größte Unglück der Kinder ist, ungeratene Eltern zu haben. (Sprichwort)

Schnüffel-Software kann nicht zwischen Drohbrief und Liebesbrief
unterscheiden. (Monika Düker)

Angenehm sind die erledigten Arbeiten. (Marcus Tullius Cicero)

Ein Kind zu erziehen ist leicht. Schwer ist nur, das Ergebnis zu lieben. (Werner Schneyder)

Unzufriedenheit ist die erste Stufe zum Fortschritt. (Englisches Sprichwort)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.