Zitate

Oben rechts blende ich Zitate aus einer meiner Zitat-Sammlungen ein. Jeweils 10 von etwa 200 davon könnt ihr auch hier lesen.

Ein gutes Gedächtnis ist eine gute Gabe Gottes, Vergessenkönnen ist oft
noch eine bessere Gabe Gottes. (Georg Christoph Lichtenberg)

Und wenn ich wüßte, dass morgen die Welt unterginge - so würde ich doch
heute noch einen Baum pflanzen. (Martin Luther)

Alles wird gut - ist es noch nicht gut - ist es noch nicht das Ende! (unbekannt)

Ich versuche nicht mehr, alle glücklich zu machen. Alle gleich
unglücklich zu halten wäre schon ein Gewinn. (padeluun)

Wir müssen aufpassen, sonst fressen uns die Sachsen in fünf Jahren kalt
zum Frühstück. (Wolfgang Kartte)

Alles wissenschaftliche Arbeiten ist nichts anderes als immer neuen Stoff
in allgemeine Gesetze zu bringen. (Alexander von Humboldt)

Eine Lüge ist wie ein Schneeball. Je länger man ihn rollen läßt, desto
größer wird er. (Martin Luther)

Ein guter Lehrer hat nur eine Sorge: zu lehren, wie man ohne ihn auskomme. (André Gide)

Gott gibt die Nüsse, aber er beißt sie nicht auf. (Johann Wolfgang von Goethe)

Die Diktatur duldet Reden, aber keine Widerreden. (Werner Mitsch)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.