Server über – was soll ich mit dem machen?

Nach einer Server-Umstellung habe ich bis 31.05. (also noch 20 Tage) einen Server über. Ca. 1 TB Traffic sollten da noch gehen, danach wird er auf 10mbit runter gesetzt. CPU ist ein AMD 3700 (2,2ghz), 1gb ram und 2x 160gb Platten. Das ganze hat 100mbit und (glaub ich) 6 IP- Adressen.

Nun – was mache ich mit dem, nachdem er heute Abend fertig ge-wiped ist?

  • Tor-Server?
  • I2p-Server?
  • freier DNS-Server?
  • irgend was anderes?

Vorschläge sind hoch willkommen! Wenn Ihr etwas vertrauen ausstrahlt 😉 vergebe ich bestimmt auch ein paar Accounts zum spielen. Was nicht geht: P2p, Filesharing…

Update: tor-server und mix-master läuft. Ein Tag = 0,5 TB Traffic 😉

Dieser Beitrag wurde unter Linux veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Server über – was soll ich mit dem machen?

  1. Gwenn Dauen sagt:

    Moin,

    ich wäre für Tor & I2P-Server. Das läuft ja dynamisch und fällt nicht auf wenn es in 20 Tagen weg ist. Kannst auch gerne eine IP für Mixmaster verbraten. 😉

    Gruß

  2. klml sagt:

    Allein nur wegen dem schlechten Wortwitz: „mach doch nen Tor auf“