Sabine Leutheusser-Schnarrenberger tritt bei den Piraten ein

Die FDP war und ist seit langem Bündnispartner vom AK Vorrat. Dort haben sich viele Einzelpersonen aber auch Organisationen versammelt um gegen die Ausufernde Datensammelwut des Staates zu kämpfen.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, bayrische Vorsitzende der FDP, hat den AK Vorrat bei Aktionen tatkräftig unterstützt. Auch lehnt sie vorhaben wie ACTA oder die Internetsperren weitestgehend ab. Dafür verlor sie aber in den letzten Wochen immer mehr die Rückendeckung ihrer Partei – welche verständlicherweise andere Schwerpunkte setzt. Zwar bleiben Bürgerrechte für die FDP auch weiterhin ein wichtiges Thema, doch müssen diese sich anderen Zielen unterordnen.

Deshalb nutzt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nun die Möglichkeit bei den Piraten mit zu machen ohne aus der FDP sofort austreten zu müssen. Sie bringt dabei viel Erfahrung mit, ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit! Weitere Informationen gibt es in der Pressemitteilung der bayrischen Piraten.

Update: das war natürlich ein Aprilscherz 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten auf Sabine Leutheusser-Schnarrenberger tritt bei den Piraten ein

  1. Pingback: uberVU - social comments